Schlagwort-Archive: Reisen

Das Tante Emma’s in Backnang zum Frühstück

Wir sind ja an manchen Wochenenden so eher die „Ich hab jetzt aber keine Lust zum Bäcker zu gehen – lass uns irgendwo! Frühstücken“-Menschen.

Wenn wir uns dann in Michas heimatlichen Gefilden um Düsseldorf herum befinden, ist die Auswahl an derlei Lokalitäten ungleich dichter als bei mir im vergleichsweise ländlich-schwäbischen Plochingen. Da an diesem Sonntag aber ohnehin Besuche bei meinem Teil der Familie anstanden, beschlossen wir nach Backnang zu fahren.

Liegt schön zentral, und die Familie gut erreichbar drumherum.

Während der Fahrt kam ich schon heftig ins Grübeln und mir fielen zwar ein paar Bäckereien ein, die Sonntags ihren Kuchen zum Kaffee verkaufen, aber kein Lokal/Café in dem es sich gemütlich und gut frühstücken lässt.

Nach einem kurzen, frustrierenden  Abstecher in eine Bäckerei in Weissach im Tal, in der wir um 10:30 Uhr leider kein Frühstück mehr sondern nur noch ein paar belegte Brötchen angeboten bekamen, zogen wir uns beratend ins Auto zurück.  Das  mobile Internet musste mal wieder zur Informationsbeschaffung herhalten, und wir beschlossen zum „Tante Emmas“ direkt nach Backnang zu fahren. Ein kleines Cafe/Bistro mitten in der Innenstadt, neben dem (neuen) Rathaus am Willy Brandt Platz und am Ufer der Murr gelegen, die sich genau dort durch Backnang hindurchschlängelt.

Parkplätze sind kein Thema, das Gelände „Am Biegel“ ist weiträumig mit einer Tiefgarage unterkellert, und auch in den umgebenden Straßen war um diese Uhrzeit noch gut zu parken. Unter der Woche ist das natürlich anders, da sich dort die Einkaufs“tempel“ drängeln.

Als wir das Tante Emmas ausfindig gemacht hatten (ich muss nämlich zu meiner Schande gestehen: als gebürtige Backnangerin war ich ich noch nie zuvor drin, geschweige denn davor 😉 ) war es sicherlich schon nach 11:00 Uhr und der nicht allzu große Gastraum bis auf zwei kleine Tische besetzt.

Wir setzten uns an einen Ecktisch. Beim durch den Raum gehen konnte ich schon sehen: es wurde ringsum noch gefrühstückt!  Die Bedienung kam prompt, während wir in der Karte,

Dokument-2014-11-30-11_34_59-3

die zu meinem Erstaunen eher einer Broschüre gleicht, blätterten, und bei einer reichen Auswahl an verschiedenstem  Frühstück fündig wurden. Das Tante Emma’s in Backnang zum Frühstück weiterlesen